0911 23 98 46 504 (Ortstarif)
Kundenservice chat Online
weihnachtskarten-druck.com 4.7 von 5 aus 54 Bewertungen
Kauf auf Rechnung
Versand 1-2 Tage nach Bestelleingang
24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags
Ausmalbilder
Ausmalbilder Weihnachten

Mit Ausmalbildern von Weihnachten kreativ in Weihnachtsstimmung kommen

Weihnachten ist die ideale Zeit, um sich kreativen Hobbies wie dem Ausmalen von Bildern zu widmen. Wenn es draußen kalt und drinnen gemütlich warm ist, wenn es früher dunkel wird und man viel mehr Zeit zu Hause verbringt, dann macht es Freude, sich mit einer Dose Kekse und einer Tasse Kakao mit der ganzen Familie am Tisch zu versammeln, um gemeinsam zu malen. Künstlerisch begabt muss man dafür nicht sein, denn schließlich gibt es zahlreiche Ausmalbilder von Weihnachten.

Ausmalbilder Weihnachten statt Malbuch

Ausmalbilder über Weihnachten sind eine schöne Abwechslung zu einem klassischen Malbuch. Wer gerade kein Malbuch zur Hand hat, kann sich online ganz bequem nach passenden Motiven für seine Ausmalbilder Weihnachten umsehen. Diese lassen sich zumeist in Originalgröße anzeigen und anschließend ganz einfach am PC ausdrucken. So kann man sich Motiv für Motiv sein eigenes Malbuch zusammenstellen, das sich ausschließlich um das Thema Weihnachten dreht. Die Malvorlagen werden in aller Regel kostenlos online angeboten. Die Auswahl ist hier so groß, dass es nicht nötig ist, auf kostenpflichtige Angebote zurückzugreifen. Wer mit Kindern malt, kann natürlich die begehrtesten Exemplare an Ausmalbildern über Weihnachten gemeinsam mit den Kleinen aussuchen.

Grenzenlose Motivauswahl für Ausmalbilder Weihnachten

Gerade zum Thema „Ausmalbilder Weihnachten“ gibt es eine schier endlose Motivauswahl. Die Darstellungen können einmal sehr klassisch und traditionell gehalten sein, sie können religiöse Elemente umfassen oder sie präsentieren sich vor allem verspielt, fröhlich, kindgerecht und gerne auch ein wenig kitschig. Zudem gibt es kaum eine Kindersendung oder eine Comic-Figur, bei der nicht auch mindestens einmal das Thema Weihnachten aufgegriffen wurde. Ob Hello Kitty, Disney der Barbie, praktisch jede Lieblingsfigur findet sich in einem Ausmalbild in einem weihnachtlichen Szenario wieder. Je jünger die Kinder sind, umso mehr sollte auf eine einfache Motivauswahl geachtet werden, damit die Freude an dem Zeitvertreib nicht verloren geht. Je filigraner die Ausmalbilder Weihnachten ausfallen, umso schwieriger wird es, beim Anmalen innerhalb der vorgegebenen Linien und Felder zu bleiben. Dabei können die Kinder natürlich beim Ausmalen der Ausmalbilder Weihnachten so kreativ werden, wie sie möchten und der Fantasie freien Lauf lassen. Wer sagt schließlich, dass ein Christbaum immer grün und ein Lebkuchenmann immer braun sein muss? An Weihnachten ist alles möglich, daher darf auch das Ausmalbild Weihnachten so bunt, fröhlich und kreativ ausfallen, wie es den kleinen Künstlern gefällt.

Ausmalbilder Weihnachten – Fertige Kunstwerke sinnvoll nutzen

Über die Weihnachtszeit häuft sich bei regelmäßigen Malstunden einiges an fertigen Ausmalbildern Weihnachten an. Da bleibt natürlich die Frage, was sich alles mit den Bildern anstellen lässt? Eine Möglichkeit ist sicherlich schlicht und einfach Sammeln. Wer möchte, kann sich einen eigenen Ordner anlegen und damit quasi sein persönliches Malbuch gestalten. Da Weihnachten vor der Tür steht, bietet es sich natürlich auch an, die Ausmalbilder Weihnachten weiterzuverarbeiten. Größere und gut definierte Motive können leicht ausgeschnitten und beispielsweise als Verzierung auf Geschenke oder Karten geklebt werden. Kleine Ausmalbilder Weihnachten können zugeschnitten oder auf festerem Papier ausgedruckt werden, um daraus individuelle Weihnachtskarten herzustellen, die sich an liebe Freunde verschenken lassen. Wieso extra Weihnachtskarten kaufen, wenn man diese auch ganz einfach selbst ausmalen und gestalten kann? Größere Ausmalbilder Weihnachten hingegen können sogar als Geschenkpapier genutzt werden. Kleinere du größere Präsente werden auf diese Weise liebevoll und einzigartig verpackt.

Ausmalbilder Weihnachten als individueller Weihnachtsschmuck

Kleinere Ausmalbilder Weihnachten können auch auf sehr festem Papier bzw. Karton ausgedruckt werden. Nach dem Ausmalen werden diese ausgeschnitten und oben mit einem Loch versehen. Hierzu kann ein Locher zur Hilfe genommen werden. Durch das Loch wird dann ein Bindfaden gefädelt und zusammengeknotet. Danach hat man hübsche Aufhänger. Diese können zum Beispiel als Dekoration ins Fenster gehängt werden. Auch als außergewöhnliche Christbaumanhänger machen sich diese Anhänger gut. Natürlich sollte in diesem Fall darauf geachtet werden, dass die Papier- bzw. Pappanhänger nicht in die Nähe von Kerzenflammen kommen. Geeignet für diese Art von Anhängern sind einzelne Motive, die für sich stehen und daher gut ausgeschnitten werden können. Ausmalbilder von Weihnachten, die ganze Szenarien darstellen, sind hierfür weniger geeignet. Auch Geschenkanhänger lassen sich auf diese Weise individuell herstellen. Mittels Kordel oder Geschenkband können sie so am Präsent befestigt werden. Auf die Rückseite des Anhängers lässt sich der Name des Beschenkten oder auch eine kleine Botschaft mit Weihnachtsgruß schreiben. Jeder kann selbst kreativ werden mit seinen Ausmalbildern Weihnachten. Gerade die festliche Zeit im Jahr bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Ausmalbilder Weihnachten weiterhin zu nutzen, so dass sie neben dem Spaßfaktor beim Ausmalen noch einen zusätzlichen Mehrwert bieten.

Ausmalbilder Weihnachten weiter verzieren

Mit dem Ausmalen der Motive muss es nicht getan sein. Wer möchte, kann darüber hinaus noch kreativ werden, indem die Ausmalbilder Weihnachten noch zusätzlich verziert werden. Passend zu Weihnachten macht sich natürlich feiner Glitzer sehr gut. Dieser Glitzerstaub kann die Nase des Weihnachtsmanns umwehen oder über der schneebedeckten Stadt im Mondlicht schweben. Vielleicht finden sich auch noch ein paar Sternen-Sticker? Diese passen doch wunderbar zu Ausmalbildern Weihnachten, die beispielsweise die Krippe mit dem Jesus-Kind zeigen oder Kinder, die die Nacht vor Heiligabend träumend im Bett verbringen. Wer seine Bastelschublade einmal durchsucht, wird sicherlich das ein oder andere dekorative Element finden, mit dem sich Ausmalbilder Weihnachten noch zusätzlich verzieren lassen.

Wie lassen sich Ausmalbilder Weihnachten am besten ausmalen?

Mit welcher Technik bei den Ausmalbildern Weihnachten gearbeitet wird, bleibt natürlich dem persönlichen Geschmack überlassen. Wachsmalstifte sind hier ebenso möglich wie Bunt- oder Filzstifte sowie Wasserfarben. Je feiner das Motiv bzw. die Linien und Felder, desto filigraner sollte das Malwerkzeug beschaffen sein. Mit Wasserfarben arbeitet man daher beispielsweise besser an eher großflächigen Motiven.

Bastel-Tipp mit Ausmalbildern Weihnachten

Wer sich schon in der Vor-Vorweihnachtszeit ein wenig in weihnachtliche Stimmung versetzen will, der kann schon vor Dezember beginnen, einige weihnachtliche Motive auszumalen. Am besten 24 Stück an der Zahl. Mit diesen können dann individuelle Weihnachts- bzw. Adventskalender gestaltet werden. Die fertigen Ausmalbilder Weihnachten werden ausgeschnitten und dann auf kleine Schächtelchen oder auch kleine Tütchen (zum Beispiel Brotpapiertüten aus der Drogerie) geklebt. Jeder Tag bekommt ein eigenes Motiv und wird noch dazu mit einer Zahl von 1 bis 24 versehen. Die Schachteln oder Tüten werden selbstverständlich noch mit einer Kleinigkeit für jeden Tag befüllt. So bastelt man sich einen eigenen, persönlichen Adventskalender ohne viel Aufwand und Kosten. Durch die selbstgemalten Ausmalbilder Weihnachten, die als Dekoration für den Adventskalender genutzt werden, erhält dieser eine besonders individuelle Note.
Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet
  Copyright Weihnachtskarten-Druck 2017 Made by